Typisch Kölsch

„Typisch Kölsch“ geht es einmal im Jahr im Kurpark von Bad Neuenahr zu. Die Gäste erwartet ein stimmungsvoller Abend mit bekannten Musikgruppen wie „De Räuber“ aus der Domstadt, die für „kölsche Tön“ und „kölsche Feierlaune“ sorgen.

Unverfälscht rheinisch ist natürlich auch das Ambiente, so gestaltet sich der Kurpark als eine Enklave der nahe liegenden Domstadt. Frisch gezapftes Kölsch und Halver Hahn sorgen für leibliches Wohlbefinden.